Jugendpolitischer Sprecher der FDP Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen

Hier finden Sie ein Archiv bisheriger Pressemitteilungen.

Freitag, 1. Oktober 2010 Bernschneider unterstützt den 5. Bundeswettbewerb zur Kommunalen Suchtprävention

Der Startschuss für den fünften Kommunalen Bundeswettbewerb zur Suchtprävention ist gefallen. Alle deutschen Städte, Gemeinden und Kreise sind aufgerufen, bis zum 17. Januar 2011 ihre Konzepte zum diesjährigen Thema "Suchtprävention für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen" einzureichen. Das Preisgeld beträgt insgesamt 70.000 .Der Bundestagsabgeordnete und jugendpolitische Sprecher der FDP Bundestagsfraktion Florian Bernschneider unterstützt den Wettbewerb und appelliert...Weiterlesen...

Montag, 27. September 2010 Bernschneider: 620 Millionen Bildungsförderung für Kinder und nachvollziehbare Regelsätze bei Hartz-IV

Die Hartz IV Regelungen, die durch Rot?Grün eingeführt und vom Bundesverfassungsgericht als rechtswidrig eingestuft worden sind, wurden nun durch die christlich-liberale Koalition neu gestaltet. Erstmals wird die Zusammensetzung des Regelsatzes transparent gestaltet, nämlich auf Grundlage einer Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes. Ziel der Reform ist es, auch bei dieser Neuordnung Anreize für Arbeit zu schaffen. Die Regelsätze für Erwachsene wurden  erhöht...Weiterlesen...

Dienstag, 14. September 2010 BERNSCHNEIDER: Jugend blickt positiv in die Zukunft ? Shell-Jugendstudie bestätigt Regierungshandeln

BERLIN. Zur heute veröffentlichten 16. Shell-Jugendstudie erklärt der jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Florian BERNSCHNEIDER: Die Shell-Jugendstudie zeigt, dass die "Jugend von heute" sehr viel positiver und selbstbewusster in die Zukunft sieht, als es manche Kommentatoren gerne darstellen. Vor allem nimmt eine deutliche Mehrheit die Globalisierung als Chance wahr und will diese gestalten. Was besonders erwähnenswert ist: 39 Prozent der jungen Menschen setzen sich häufig...Weiterlesen...

Montag, 13. September 2010 BERNSCHNEIDER: Entscheidung des CDU-Präsidiums richtig und überfällig

Braunschweig. Zum Entschluss des CDU-Bundespräsidiums, sich für die Aussetzung der Wehrpflicht einzusetzen, erklärt der Braunschweiger FDP-Bundestagsabgeordnete und Zivildienstexperte Florian BERNSCHNEIDER: Es freut mich sehr, dass die CDU offensichtlich auf die Position der FDP einschwenkt und sich für die Aussetzung der Wehrpflicht ausspricht. Dies ist eine gute Nachricht für zehntausende junge Männer, die jedes Jahr mit der unnötigen Wehrdienstlotterie konfrontiert sind. Die FDP setzt sich...Weiterlesen...

Donnerstag, 26. August 2010 BERNSCHNEIDER: Debatte über sozialen Pflichtdienst ist unnötig wie ein Kropf

Berlin. Zu den Forderungen, im Falle einer Aussetzung der Wehrpflicht einen sozialen Pflichtdienst für junge Menschen einzuführen, erklärt der jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Florian BERNSCHNEIDER: Ein sozialer Pflichtdienst ist unsinnig und überflüssig. Die enorme Nachfrage junger Menschen nach Plätzen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) straft alle Lügen, die behaupten, es brauche einen Pflichtdienst, damit sich junge Menschen...Weiterlesen...

Sie sehen Artikel 151 bis 155 von 194