Jugendpolitischer Sprecher der FDP Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen

Hier finden Sie ein Archiv bisheriger Pressemitteilungen.

Dienstag, 31. Mai 2011 BERNSCHNEIDER: Initiative JUGEND STÄRKEN wird ohne Abstriche verlängert

BERLIN. Zur Meldung, dass das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Initiative JUGEND STÄRKEN unvermindert fortführen will, erklärt der jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Florian BERNSCHNEIDER: Die FDP hat sich von Anfang an für die Fortsetzung der Programme "Schulverweigerung - Die 2. Chance" und "Kompetenzagenturen" in unverminderter Höhe stark gemacht.Es ist erfreulich, dass das Bundesjugendministerium in dieser Frage...Weiterlesen...

Donnerstag, 26. Mai 2011 Kinderlärm ist Zukunftsmusik

Im Deutschen Bundestag wird heute eine wegweisende Änderung des sogenannten "Bundesimmissionsschutzgesetzes" beschlossen. Danach ist Kinderlärm in Zukunft keine schädliche Umwelteinwirkung mehr. Klagen gegen spielende Kinder in der Umgebung werden damit in Zukunft erschwert."Die Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes ist ein wichtiger Schritt zu einer kinderfreundlicheren Gesellschaft", erklärte der Braunschweiger FDP-Bundestagsabgeordnete Florian Bernschneider. Geräusche von spielenden...Weiterlesen...

Mittwoch, 4. Mai 2011 BERNSCHNEIDER: Letzter Stolperstein beseitigt ? Kindergeld wird es auch im Bundesfreiwilligendienst geben

BERLIN. Zu aktuellen Berichten, wonach sich das Bundesfinanz- und das Bundesfamilienministerium darauf geeinigt haben, dass Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes nun doch Kindergeld erhalten, erklärt der Experte für Freiwilligendienste der FDP-Bundestagsfraktion Florian BERNSCHNEIDER:Mit dieser Einigung wird ein letzter Stolperstein beseitigt, unnötige Bürokratie verhindert und der Weg für den größten Ausbau des bürgerschaftlichen Engagements in der Geschichte unseres Landes endgültig frei...Weiterlesen...

Sonntag, 17. April 2011 BERNSCHNEIDER: Bundesfreiwilligendienst ist kein Arbeitsmarktinstrument

BERLIN. Zu den Forderungen aus der Union, zukünftig Hartz-IVEmpfänger zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) heranzuziehen, erklärt der zuständige Berichterstatter und jugendpolitische Sprecher der FDPBundestagsfraktion Florian BERNSCHNEIDER:Forderungen, nach denen Hartz-IV-Empfänger herangezogen werden sollen, wenn sich nicht genügend Freiwillige melden, sind Populismus pur. So etwas ist mit der FDP nicht zu machen. Der BFD ist ein Freiwilligendienst und kein Arbeitsmarktinstrument. Mit solchen...Weiterlesen...

Mittwoch, 13. April 2011 GRUß/BERNSCHNEIDER: Boys? Day zeigt Perspektiven für Jungs auf

BERLIN. Zum morgigen Girls? and Boys? Day erklären die familienpolitische Sprecherin und stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Miriam GRUß und der jugendpolitische Sprecher Florian BERNSCHNEIDER:Miriam Gruß: Zum ersten Mal bekommen auch Jungs ganz offiziell und bundesweit die Möglichkeit, in ihnen bisher ferne Berufe reinzuschnuppern und die Arbeit kennenzulernen. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer eigenständigen Jungen- und Männerpolitik. Zentrales Anliegen der...Weiterlesen...

Sie sehen Artikel 116 bis 120 von 194