Jugendpolitischer Sprecher der FDP Bundestagsfraktion

Nachrichten-Archiv

Hier finden Sie ein Archiv bisheriger Nachrichten und Berichte.

Donnerstag, 8. November 2012 Opposition verpasst Chance auf würdige Engagement-Debatte

Zur heutigen Debatte über die Entbürokratisierung des Gemeinnützigkeitsrechts im Plenum des Deutschen Bundestages erklärt das Mitglied im Unterausschuss des Bürgerschaftlichen Engagement, Florian Bernschneider: "Mit dem Ehrenamtspaket bringt Schwarz-Gelb wesentliche Verbesserungen für die 23 Millionen Engagierten in unserem Land auf den Weg. Es wäre ein guter Tag gewesen, dieses Engagement mit dem vorliegenden Gesetzentwurf fraktionsübergreifend zu würdigen. Stattdessen fällt die...Weiterlesen...

Dienstag, 30. Oktober 2012 Bernschneider eröffnet Bundestagsausstellung in den Braunschweiger Schloss-Arkaden

Braunschweig. Gestern hat der FDP-Bundestagsabgeordnete Florian Bernschneider eine Ausstellung des Deutschen Bundestages in den Schloss-Arkaden eröffnet. Die Ausstellung informiert auf über 20 Schautafeln und mit Computerterminals über die Arbeit des Parlaments. Daneben erhalten die Besucher zahlreiches Infomaterial zum Mitnehmen. Für Fragen rund um die Arbeit des Bundestages steht ein Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestags zur Verfügung. Noch bis einschließlich Sonntag...Weiterlesen...

Montag, 15. Oktober 2012 Streetbranding-Aktion gegen Strompreis-Schock – Protest gegen drastisch höhere Ökostromumlage

Braunschweig. Die FDP Braunschweig hat mit einer so genannten Streetbranding-Aktion auf die drastische Strompreis-Erhöhung durch das EEG aufmerksam gemacht. Zum 1. Januar steigt der Strompreis durch die Ökostromumlage um fast 2 Cent pro Kilowattstunde. Für einen Durchschnittshaushalt sind das 60 Euro mehr im Jahr. "Es ist an der Zeit endlich umzusteuern, damit die Bezahlbarkeit von Energie nicht zur sozialen Frage wird", erklärt der FDP-Kreisvorsitzende Florian Bernschneider. In der...Weiterlesen...

Donnerstag, 11. Oktober 2012 Offener Brief zur Debatte um Energiekosten

In einem offenen Brief hat der Braunschweiger FDP-Bundestagsabgeordnete Florian Bernschneider auf die kürzlich von der Braunschweiger Zeitung aufgegriffene Debatte um steigende Energiepreise reagiert. Angesichts deutlich steigender Strompreise plädierte in dem Artikel der Vorsitzende des AWO-Bezirksverbandes Braunschweig, Herr Fersahoglu-Weber, dafür, Sozialtarife einzuführen. Das Schreiben im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Fersahoglu-Weber,mit Interesse habe ich heute die Berichterstattung...Weiterlesen...

Montag, 1. Oktober 2012 Florian Bernschneider einstimmig zum Spitzenkandidaten des FDP-Bezirksverbandes Braunschweig gewählt

Wolfsburg/Braunschweig. Am Samstag nominierte die FDP auf einem Bezirksparteitag im CongressPark Wolfsburg ihre ersten drei Kandidaten zur Bundestagswahl 2013. Die 58 Delegierten aus acht Kreisverbänden nominierten dabei den amtierenden Braunschweiger Bundestagsabgeordneten Florian Bernschneider einstimmig zu ihrem Spitzenkandidaten. „In einer Zeit, in der alle anderen Parteien immer sozialdemokratischer werden, wird die FDP dringender denn je gebraucht. Genau das werden wir bei der...Weiterlesen...

Sie sehen Artikel 31 bis 35 von 193