Jugendpolitischer Sprecher der FDP Bundestagsfraktion

Girls and Boys Day

Der heutige „Girls and Boys Day“ wurde ursprünglich als „Zukunftstag für Mädchen“ ins Leben gerufen. Ziel war es, Mädchen und junge Frauen zu technischen und naturwissenschaftlichen Berufen zu motivieren, um so den Frauenanteil in bis dahin typischen „Männerberufen“ zu erhöhen. Mittlerweile gibt es auch ein entsprechendes Pendant für Jungs, den Boys Day. Hinter dem Girls and Boys Day verbergen sich Veranstaltungen von Unternehmen, Verbänden, Vereinen, öffentlicher Verwaltung und auch Parteien, die das Ziel verfolgen, Mädchen und Jungen neue berufliche Perspektiven aufzuzeigen und vermeintliche Rollenmuster aufzubrechen.

Beide Tage werden von der FDP-Bundestagsfraktion zusammen durchgeführt und als jugendpolitischer Sprecher übernehme ich die Koordination dieses bundesweiten Zukunftstages.

Interessenten, die die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten in Berlin gerne einmal live erleben und sich ein spannendes Rahmenprogramm mit Plenarbesuch im Reichstag nicht entgehen lassen möchten, können sich hier bewerben.